Steyr News Blog

Was gibt's Neues in Steyr?


Auf da Gassn am 2. August 2014

28. Juli 2014

auf da gassn

In Steyr/Steyrdorf beim Roten Brunnen. Bei Schlechtwetter in den Lokalen Franz Ferdinand und Christkindl Café. Ab 18 Uhr – EINTRITT FREI!

Gespielt wird „Auf da Gassn“, direkt unter den Leuten. Das Fest bringt die Leute zusammen auf die Gasse. Es ergibt sich ein fröhliches, unbeschwertes Miteinander und die Musik spielt mitten drin.

 

BRAUCHTANZ

Bewegt wird nicht nur der Brauch, sondern auch Tubaventil, Stimmband, Klarinettenklappe, Trompeter-lippen, Polkawadel, Trommelfell, … Vor allem aber wird bei den Zuhörenden und Spielenden gleichermaßen die Lust nach mehr geweckt. Nach mehr Volksmusik so wie sie ist, authentisch und direkt, verspielt und beinhart, laut und leise.

www.brauchtanz.at

 

QUERPFEIFER

Seit 2011 musizieren die querPfeifer zu viert und stehen somit mit allen acht Beinen voll und ganz auf volksmusikalischem Boden. Sie verstehen es mit Witz und Charme ihrer Musik einen persönlichen Fußabdruck zu verleihen. Die Verbindung von traditionellem Instrumentarium mit eigenen Kompositionen und Arrangements prägt ihr Klangbild. Die Schwegel und Okarina sind namensgebend und charakteristisch für den Klang des Ensembles. Zu den Blasinstrumenten gesellen sich Geige, Bass und Harmonika. Auch dem Singen ist die Gruppe nicht abgeneigt und so verfeinern sie so manches Stück mit Jodlern und Gesang.

www.querpfeifer.at

 

DAS GROSSMÜTTERCHEN HATZ SALONORKESTAR

Jazz mit Witz und ansteckende Freude an feuriger Musik vom Balkan hat – Das Großmütterchen Hatz Salon Orkestar –  in Windeseile zu Publikumslieblingen gemacht

www.gmhorkestar.at

 

Für Verpflegung sorgen das Restaurant FRANZFERDINAND mit Spezialitäten aus Küche und Keller des Alpe-Adria Raums www.franzferdinand.at und das Christkindlcafe mit einer deftigen Grillerei. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, jedoch beten wir zu den Göttern.

 

Näher Infos unter: www.aufdagassn.at

Märchenmusical Florian das Glückskind

21. Juli 2014

Florian das Glückskind

Das Programm für Kinder ist wie jedes Jahr ein Fixpunkt im Rahmen des Musikfestivals. Neben den Projekten und Produktionen, die ausschließlich für und mit Kindern gestaltet werden, werden in der Fledermaus junge Schauspieltalente mitwirken.

Märchenmusical Florian das Glückskind

Ein zauberhaftes Stück für Kinder und Erwachsene frei nach “Der kleine Prinz” von Saint-Exupèry.

In 10 Bildern oder 60 Minuten wird die Geschichte von der Sehnsucht des Menschen nach dem Besonderen erzählt. In der Musik spannt sich der Bogen vom Kinderlied über klassische und operettenhafte Anklänge bis hin zum Swing, Blues und Sprechgesang. Florian – Das Glückskind wurde als bestes Kindertheaterstück 2001 mit einem Preis am Landestheater Linz ausgezeichnet.

„Florian – Das Glückskind „ ist die Suche eines jungen Menschen nach dem Besonderen und gleichzeitig der Hinweis darauf: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Glück so nahe.

Die Rollen und ihre Besetzung
Florian das Glückskind Verena Tebest
“Rosa” – seine Freundin Conny Boes
Der Herrscher Josef Krennmair
Das Reh “Lara” Conny Boes
Die Geschäftsfrau Silvia Allmer
Arosa Conny Boes
Famosa Verena Tebest
Der Obdachlose Josef Krenmaier
Die Mutter Silvia Allmer
Die Elite Conny Boes

Kostüm und Bühnenbild: Silvia Allmer
Text/Libretto/Kompositionen & Orchestierung: Josef Krenmaier
Regie: Hannes Prugger
Gesamtleitung: Josef Krenmaier
Produktionwww.josismusiktheater.com – Tourneetheaterverein

Tickets: € 6 / € 8 / € 10

Musikfestival Steyr Sommerball

11. Juli 2014

_MG_8376 (c)Musikfestival Steyr (4)

Schloss Lamberg ist Schauplatz für den Sommerball am 19. Juli 2014, der den Auftakt für das runde Jubiläum »20 Jahre Musikfestival Steyr« bildet. Das Schloss verwandelt sich in einen herrlichen Ballsaal und verzaubert die Besucherinnen und Besucher.

Eine außergewöhnliche Ballnacht in besonderem Ambiente mit einem Rückblick auf 20 Jahre Musikfestival Steyr und einer Tombola. Für musikalische Unterhaltung sorgen Big Band Project und Wilfried & Band. Unbedingt rechtzeitig Karten sichern!

Ort: Schloss Lamberg

Termin: 19. Juli 2014, 20.00 Uhr

Kartenpreis: € 35,–

Tischreservierungen: Christkindlwirt; Tel.:  +43 (0) 7252/521 84

Dresscode: Cocktailkleid | Anzug

Ennstal Classic 2014

03. Juli 2014

Ennstal Classic_Bummerlhaus (c)TVB Steyr

Freitag, 11. Juli 2014

Die Ennstal-Classic bringt auch heuer wieder rund 200 Oldtimer auf den Stadtplatz. Um 11 Uhr werden die ersten Automobile erwartet. Rund 45 Minuten dauert der Halt. Nicht weniger als 44 verschiedene Automarken scheinen im Starterfeld auf. Mit 30 Teams hat Porsche den höchsten „Marktanteil“. Mercedes-Benz hat 25 Autos im Bewerb. Aber auch längst verblichene Automarken wie Allard, Arnolt, Denzel, Marcos, Siata und Cisitalia nehmen „die Ennstal“ unter die Räder. Das älteste Auto ist heuer ein Hispano Suiza, Baujahr 1922, Besitzer und Fahrer Alexander Schaufler. Das teuerste Auto chauffiert Sir Irvine Laidlaw: einen Ferrari GTO aus dem Jahr 1963, dessen Erstbesitzer Gotfried Köchert, der k. & k. Hofjuwelier vom Wiener Neuen Markt war. Unter den Fah-rern und Beifahrern sind auch heuer wieder viele bekannte Gesichter: Rudi Roubinek alias Seyffenstein pilotiert einen Aston Martin DB S V8 Baujahr 1971. Rauno Aaltonen fährt mit einem Austin Mini Cooper S Baujahr 1972 vor.

NEU: Es gibt keine Absperrung mehr, so können die Zuschauer die edlen Automobile bei freiem Eintritt wirklich hautnah bewundern.

 

Ennstal Classic(c)TVB Steyr

Mehr Informationen zur Ennstal Classic finden Sie unter: www.ennstal-classic.at

18. SIVAG Beachvolleyballshow

01. Juli 2014

Beachvolleyball

Freitag, 4. und Samstag, 5. Juli 2014 am Steyrer Stadtplatz | veranstaltet vom BVC Steyr

Bereits zum 18. Mal verwandelt sich der Steyrer Stadtplatz an zwei Tagen zum riesigen Beach-Court. Die Veranstaltung gehört mittlerweile zu den absoluten Highlights in der Beachvolleyballszene.
Gestartet wird heuer bereits am Freitag um 12:30 Uhr. Grund dafür sind die zahlreichen Anmeldungen von Firmenmannschaften, die sich beim Firmenturnier matchen werden. Im „Profi“-Bewerb treten acht Top-Mannschaften – darunter auch Titelverteidiger Stefan Kriechbaumer und Christoph Lechthaler – an.
Am Samstag um ca. 11 Uhr steigt das Revanchespiel Medienteam gegen Junge Wirtschaft Steyr- Stadt. Um 18.30 Uhr matchen sich Politik gegen Wirtschaft. Für 20.30 Uhr ist das Finale der SIVAG Beachvolleyballshow geplant. Für das leibliche Wohl der Zuschauer sorgen heuer der VBC Steyr und der Würstlstrand. Zeitgleich findet am Samstag auch wieder der Gewerbeflohmarkt am Stadtplatz statt.

Beachvolleyballshow_Plakat_1_0_2014