Steyr News Blog

Was gibt's Neues in Steyr?


Nachtwächter Stadtrundgänge

19. Februar 2015

(c) ralfhochhauser.com

Ein Nachtwächter in alter Tracht mit Hellebarde, Horn und Laterne geleitet Sie mit allerlei G’schichteln und Sagen durch die mittelalterliche Romantikstadt Steyr bis hinauf auf den Stadtpfarrkirchenturm.

Optional: bunte Steyr-Laternen zum Mitnehmen

 

Für Einzelpersonen:

Nachtwächter-Stadtrundgang mit Aufstieg auf den Stadtpfarrturm:

Tag:
jeden Donnerstag und Samstag

Uhrzeit:
April bis September um 20:00 Uhr
Oktober bis März um 18:00 Uhr

Sprache:

Deutsch

Treffpunkt:
vor dem Rathaus, Stadtplatz 27

Preis:

€ 9,- Erwachsene

Kinder 6-14 J. € 4,-

OÖ Familienkarte: Kinder frei

€ 2,90 Steyr-Laternen zum Mitnehmen (optional)

Anmeldung bis 12 Uhr am jeweiligen Tag beim Tourismusverband Steyr erforderlich!

 

 

Für Gruppen:

Jederzeit gegen Voranmeldung
Oktober bis März nach 16:00 Uhr
April bis September nach 18:00 Uhr
max. 30 Pers. pro Nachtwächter/in

max. 14 Nachtwächter/innen (9 Damen & 5 Herren) gleichzeitig

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Tschechisch

Dauer:
ca. 1,5 – 2 Std.

Preis:
€ 95,- ohne Turm
€ 129,- mit Turm
€ 10,- Fremdsprachenzuschlag
€ 2,90 pro Steyr-Laterne zum Mitnehmen (optional)

Information:

Tourismusverband Steyr
am Nationalpark
Stadtplatz 27, 4402 Steyr
Tel: +43 (0)7252/53229-0
Fax: +43 (0)7252/53229-15
info@steyr.info
www.steyr.info
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Steyr & seine Geschichte(n)

19. Januar 2015

Katherina von LambergErlebnis-Spaziergänge

Steyr & Seine Geschichte(n)

Für Individualgäste gibt es jeden Samstag um 14 Uhr eine Themenführung.

Treffpunkt:
Rathaus, Stadtplatz 27

Dauer:
ca. 2 Stunden

Preis:
€ 9,- p. Person | Kinder 6-14 J. € 4,-
OÖ Familienkarte: Kinder frei

Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am jeweiligen Tag beim Tourismusverband Steyr erforderlich!

Für Gruppen:

jederzeit gegen Voranmeldung möglich!

Dauer:
ca. 2 Stunden

Preis:
€ 105,- p. Gruppe bis max. 30 Personen + Zusatzkosten (je nach Rundgang)

Eigenwillige Kraft des Wassers

08. Januar 2015

Schon seit Urzeit der Erdgeschichte spielt Wasser eine wichtige Rolle, in der Technik des Aquarells die Hauptrolle.
Erich Fröschl zeigt in seiner Galerie Steyrdorf noch bis 31. Jänner “Fünfundzwanzig Aquarelle” – eine Serie von Landschaftsaquarellen.

bis 31.1.2015
Do und Fr 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr
Sa von 9 – 12 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
Tel. +43 7252 86922

Weitere Informationen –>

1. Österreichisches Weihnachtsmuseum

22. Dezember 2014

Weihnachtsmuseum Engerl(c)TVB Steyr

Kurzbeschreibung:

Antiker Christbaumschmuck (14.000 Stück von 1830 bis 1945) aus der Sammlung Elfriede Kreuzberger sowie 200 Stubenpuppen. Fahrt mit der Erlebnisbahn über drei Etagen bis in die Engerlwerkstatt, kleine Geschenke und Christkindlpunsch im Museumshop.

 

Erlebnisbahn:

Eine besondere Attraktion ist die Fahrt mit der Erlebnisbahn. Gut festgeschnallt in Sesseln beginnt die Reise durch die Adventzeit – vorbei an Schaukojen. Puppen zeigen im Erdgeschoß die Weihnachtstraditionen in Österreich, im 1. Stock Bräuche aus vielen Ländern der Erde. Höhepunkt ist die Engelswerkstatt unter dem Dach, wo hunderte Engerl die Vorbereitungen für Weihnachten treffen.

Nähere Informationen über das Weihnachtsmuseum

 

Perchtenzauber in Steyr

12. Dezember 2014

PerchtenlaufBesondere Stimmung und schaurige Masken – an die 500 Perchten tauchen den Stadtplatz in eine einzigartige Atmosphäre.

Termin: 20. Dezember 2014 | 19:30 Uhr