Gefällt mir

Kirchen

Stadtpfarrkirche außen

Diese 3-schiffige Hallenkirche, das "Steyrer Münster", wurde von 1443 bis 1522 teilweise nach Plänen der Wiener Dombauhütte (Hans Puchsbaum) erbaut. Sie ist den Heiligen Ägidius und Koloman geweiht und entstand in der Blütezeit Steyrs anstelle der früheren romanischen Kirche. Nach einem Brand wurde der 80 m hohe Turm, in dem grotesker Weise ein Feuerwächter wohnte, im neugotischen Stil wieder aufgebaut (1885-1889).

Tipp! Die Besichtigung des Stadtpfarrkirchturms ist im Rahmen einer Führung möglich!

 

Kontakt / Gottesdienste >>>

Stadtpfarrkiche innen

Das gotische Gewölbe wird von 12 Bündelsäulen getragen. Der Hochaltar wurde 1857 zur Erinnerung an den glimpflichen Attentatsausgang auf Kaiser Franz Josef errichtet. Zwei Kirchenfenster (14./15. Jh.) sind besonders wertvoll: das erste Fenster rechts hinten, das "Laxenburger Fenster", bestehend aus mehreren Tafeln sowie das übernächste Fenster, welches den Tod Mariens und ihre Krönung im Himmel darstellt. Taufbecken (1569), Chrisman-Orgel.

Barockkirche St. Michael

Am Ende der Steyr-Brücke erhebt sich der zweitürmige Barockbau der Michaeler-Kirche (1635-1677). Der Giebel zwischen den Türmen zeigt ein Fresko des hl. Michael mit dem Sturz der gefallenen Engel. Die reiche Rokokoeinrichtung ist sehenswert. Am Altarbild sieht man den Erzengel Michael als Sieger über Luzifer.

 

Kontakt / Gottesdienste >>>

Marienkirche am Stadtplatz von Steyr

Ende des 15. Jh. gründeten Dominikaner hier ein Kloster, welches im 16. Jh. durch Hochwasser und Brand zur Gänze zerstört wurde. Mitte des 17. Jh. erhielt die Klosterkirche ihr frühbarockes Aussehen. Die reiche Innenausstattung zeigt als Stilform hauptsächlich Rokoko, jedoch auch Formen des Früh- und Hochbarock. Der Kirchenvorplatz wird von zwei Kapellen mit bemerkenswerten Passionsgruppen geschmückt: Christus am Ölberg und Kreuzigung.


Kontakt / Gottesdienste >>>

Wallfahrtskirche Christkindl

Ist in ca. 3 km Entfernung flussaufwärts vom Ende der Steyr-Brücke zu sehen. Der Legende nach wurde Ferdinand Sertl von der Epilepsie geheilt, nachdem er zu einer kleinen wächsernen Jesusstatue in einer Baumhöhle betete. Im Jahre 1708 veranlasste Abt Anselm Angerer den Bau der heutigen Wallfahrtskirche. Noch heute ist im Altar der ursprüngliche Fichtenstamm erhalten. Postamt ChristkindlMechanische und Pöttmesserkrippe


Kontakt / Gottesdienste >>>

Kirche am Resthof

Ein wegweisender Kirchenbau mit überzeugender sakraler Ausstrahlung wirkt als spirituelles und kulturelles Zentrum von Steyr-Resthof.

 

Kontakt / Gottesdienste >>>

Kirche Ennsleite

Die sogenannte "Neustifter Kapelle" wird als die Wiege der Pfarre Ennsleite bezeichnet. Sie war eine sehr beliebte Andachtsstätte, die das ganze Jahr hindurch von hunderten von Steyrer gern besucht wurde.

 

Kontakt / Gottesdienste >>>

Pfarrkirche Steyr - Heilige Familie

Die Pfarre wurde 1975 gegründet. Die Kirche wurde aufgrund der vielen jungen Familien gebaut und unter den Schutz der Heiligen Familie gestellt.

 

Kontakt / Gottesdienste >>>

Evangelische Kirche

 

Kontakt / Gottesdienste >>>

Bildergalerie