• Italiano
  • English
  • Deutsch

Nationalpark Kalkalpen

Der Nationalpark Kalkalpen schützt die größte Waldwildnis im Herzen Österreichs. Hier darf Natur wieder Natur sein. Diese wilde Vielfalt ist enorm artenreich. Weißrückenspecht, Alpenbockkäfer, Frauenschuh und sogar der Luchs finden hier ideale Lebensräume.

Das Schutzgebiet erstreckt sich von 400 bis 2.000 Meter Seehöhe im Reichraminger Hintergebirge und Sengsengebirge. Unberührte Quellen und Bergbäche sind die Lebensadern des Nationalparks. In den natürlichen Bergwäldern wachsen Bäume jeden Alters: vom Keimling bis zum knorrigen Riesen. Gerade alte Bäume und Totholz sind wertvoller Lebensraum für Spechte, Käuze, Fledermäuse, Insekten und Pilze. Im Nationalpark wächst sogar die mit 520 Jahren älteste bekannte Buche der Alpen!

Idyllische Almen und Bergwiesen erheben sich wie bunte Inseln aus dem Waldmeer, sie sind das Reich von Schmetterlingen und seltenen Orchideen. Entdecken Sie den kostbaren Schatz an wilder Vielfalt im Nationalpark Kalkalpen. Wo der Luchs seine Spuren hinterlässt, können wir Menschen Wildnis spüren.

 

Besucherzentrum Ennstal

Zwischen Reichraming und Großraming direkt an der Enns: Hier erhalten Sie kompetente Auskünfte über den Nationalpark Kalkalpen. Eine Ausstellung entführt in die Waldwildnis des Hintergebirges.

Öffnungszeiten 2017
1. November - 30. April
MO - FR: - 17 Uhr
1. Mai - 31. Oktober
MO - FR: - 17 Uhr
SA + SO: 9 - 14 Uhr

Preis Ausstellung:
Erwachsene € 5,80
Kinder € 2,70

 

Wanderbus

Attraktiver Zubringerdienst in das Reichraminger Hintergebirge und den Hengstpass

Termine:
Mitte Juli - Anfang Oktober | jeden SO: 8 Uhr ab Busbahnhof Steyr

Anmeldung erforderlich!

 

Nationalpark Touren

Der Nationalpark Kalkalpen beherbergt einen kostbaren Schatz an wilder Vielfalt: Entdecken Sie ihn mit dem Nationalpark Ranger!

Termine:
Mitte Mai - Mitte Oktober, jeden DI + SA

Preis:
ab € 12,-

 

Kontakt:

Eisenstraße 75, 4462 Reichraming
Tel.: +43 7254 / 8414
info-enstal@kalkalpen.at
www.kalkalpen.at

Online Buchen
Anfragen