• Italiano
  • English
  • Deutsch

Krippen aus aller Welt Sammlung Pils

Mit über 700 Krippen aus aller Herren Länder zählt die Sammlung Pils im Krippenhaus in Steinbach zu den größten Sammlungen im europäischen Raum.

Seit 2001 findet die anfangs private kleine Sammlung im eigenen Krippenhaus am Ortsplatz ihre Herberge. Sie ist deshalb so außergewöhnlich, weil sie sich deutlich von den herkömmlichen Krippenausstellungen, bei denen es meist um die kunstvoll gestalteten Häuser, Paläste, Städte, Höhlen usw. geht, unterscheidet. Hier im Krippenhaus in Steinbach sind aber die Figuren, die Materialien und die kuriosen Handwerkstechniken aus den verschiedensten Ländern im Vordergrund. Raritäten, wie die einzige japanische Großkrippe oder ein handgeknüpfter iranischer Teppich mit 700.000 Knoten, Arbeiten von Indianern, Aborigines, Papuas und Inuit sind zu bestaunen. Am spannendsten ist aber eine Führung im Krippenhaus, denn da wird „hinter die Kulissen“ geblickt und verraten, auf welche unglaubliche Weise so manche Krippe ihren Weg ins Krippenhaus nach Steinbach gefunden hat. Krippe des Jahres ist heuer eine mundgeblasene, bemalte Glaskugel Krippe aus der Zeit kurz nach dem ersten Weltkrieg.

Christbaumschmuck anno dazumal
Wer erinnert sich an den schönen alten Christbaumschmuck aus der Kindheit? Bunt und aus Glas hingen sie einst als Glocke, Schneemann, Tannenzapfen, Vögel uvm. auf unseren Christbäumen. Heute wieder neu entdeckt, bietet das Krippenhaus echten nostalgischen Christbaumschmuck aus Gablonz und Thüringen an. Auch Krippenzubehör ist in großer Auswahl vorhanden.

Holzknechtweihnacht
Das Feuer knistert in der Lanfthütte neben dem Krippenhaus, die Holzknechtsuppe hängt im Kessel über der Feuerstelle und Punsch und Schneebälle warten darauf, verkostet zu werden. Die Holzknechte lüften die Geheimnisse alter Handwerkskunst und verraten, woher so manche Redensart wie „Aufreißer und Obizahrer“ eigentlich kommt. Eine heimelige Stimmung tut sich auf, wenn die Dunkelheit einbricht und man in der alten Holzknechthütte über offenem Feuer herzerwärmendes für Leib und Seele genießt. 

Bratwürstelsonntag
Zum Adventauftakt wird jedes Jahr am 1. Adventsonntag der „Bratwürstel Sonntag“ beim Krippenhaus gefeiert. Vom offenen Feuer schmecken die Bratwürstel und das selbstgemachte Sauerkraut am besten. Überzeugen Sie sich selbst!

Arredamento

Domenica aperto

Prezzi

Erw.  € 4,00
Gruppe   €  3,50/Pers. zzgl. Führungspauschale € 20,00 (bis 50 Pers.)


Ore di apertura

1. Dezember bis 6. Jänner
Tägl. 13.00 - 18.00 Uhr
24. Dezember 13.00 - 16.00 Uhr
31. Dezember 13.00 - 18.00 Uhr
1. Jänner geschlossen
Sowie jederzeit nach Voranmeldung für Gruppen ganzjährig Besuch möglich!

Pagamento

in contanti

contatto

Willi Pils

Ortsplatz 3 a

4596 Steinbach an der Steyr

+43 0650 8310707

willipils@aon.at

http://www.krippenhaus.org

prenota on-line
Domandare